Die Suche ergab 417 Treffer

von djub
14. September 2014 16:48
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Zeit zum Loslassen?
Antworten: 5
Zugriffe: 2794

Zeit zum Loslassen?

Hallo zusammen, es gibt diese allgegenwärtige Aussage in der Self-Development-Literatur: "Ändere, was du ändern kannst und ignoriere, was du nicht ändern kannst." Seit nunmehr 25 Jahren arbeite ich an meinem Sprechen, weil es für mich unvorstellbar war, endgültig "Goodbye" zu sagen, zu der Idee irge...
von djub
26. Januar 2014 13:56
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: Right-shift und weiße Fasern
Antworten: 33
Zugriffe: 34570

Re: Right-shift und weiße Fasern

Hallo Torsten,

das bedeutet, dass ich mein Alltags-Sprechen potentiell sehr positiv beeinflussen kann, wenn ich jeden Tag über lange Zeit
  • Im Chor lese
    Mit Metronom spreche
    Schattenspreche,
d.h. Aktivitäten durchführe, die mir helfen, zu trainieren, meinem eigenen Sprechen zuzuhören?

djub
von djub
26. Januar 2014 13:48
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Vorstellung und Begrüßung neuer Forumsteilnehmer
Antworten: 252
Zugriffe: 84972

Re: Suche andere Stotterer zum austauschen

Hallo Iliana, das Thema Akzeptanz war (und ist) für mich auch ein großes Thema. Ich habe mich ca. 25 Jahre meines Lebens mit Händen und Füßen dagegen gesträubt, mein Stottern anzunehmen. Bis ich begriffen habe, dass ich "Akzeptanz" falsch verstanden habe. Ich bin - wie du offensichtlich auch - ein M...
von djub
12. Dezember 2013 21:22
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: subtile Andersartigkeiten in ihren neuralen Funktionen
Antworten: 7
Zugriffe: 4683

Re: Stotterer sind anders. Nicht nur beim Sprechen.

Das war keineswegs eine Herablassung - ich respektiere deinen Fleiß und Einsatz sehr. Er wirkt nur manchmal etwas zu verbissen. Lass uns doch einfach per PM diskutieren, wenn es noch etwas von deiner Seite gibt, sonst müllen wir den Thread nur zu.

djub
von djub
12. Dezember 2013 21:14
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: stotternde Manager: Tony McCarthy
Antworten: 8
Zugriffe: 6162

Re: stotternde Manager: Tony McCarthy

Achso, mein Counterpart in einem wichtigen Projekt stottert übrigens auch. Und der hat auch einen Sprechjob. Außerdem kenne ich persönlich einen recht stark stotternden CIO eines großen Unternehmens. Mauern schützen. Aber nur, wenn wir sie durchbrechen, können wir die Welt da draußen erleben - und z...
von djub
9. Dezember 2013 21:53
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: stotternde Manager: Tony McCarthy
Antworten: 8
Zugriffe: 6162

Re: stotternde Manager: Tony McCarthy

Danke für den Beitrag, Paul. Für mich sehr motivierend! Falls es jemandem Mut macht, kann ich auch etwas beitragen: ich stottere auch noch sehr merklich und bin durch Glück und Fleiß trotzdem als Manager mit Personalverantwortung und vielen Präsentationen und unendlich vielem Reden sehr erfolgreich ...
von djub
18. November 2013 19:15
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Weniger stottern, eher nicht die Wörter finden
Antworten: 17
Zugriffe: 8558

Re: Weniger stottern, eher nicht die Wörter finden

PetraS sagt da etwas absolut richtiges: Nicht verstecken, sondern bei deinen Eltern etc. ansprechen. Stell dir vor, es ist wie ein großer schwarzer Leberfleck, der plötzlich auf deinem Arm aufgetaucht ist. Den würdest du auch deiner Mutter zeigen und dann ab damit zum Arzt. Genauso neutral musst du ...
von djub
18. November 2013 19:08
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: subtile Andersartigkeiten in ihren neuralen Funktionen
Antworten: 7
Zugriffe: 4683

Re: Stotterer sind anders. Nicht nur beim Sprechen.

Paul, ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du irgendwann aufwachst.
von djub
18. November 2013 19:05
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Ansprechen und dann noch Flirten können ?
Antworten: 9
Zugriffe: 5726

Re: Ansprechen und dann noch Flirten können ?

Pessimist sein ist eine hervorragende Schutzfunktion. Bringt gefühlte Sicherheit, aber auch eine wahnsinnge DIstanz zum Erleben, zum Hier und Jetzt. Morgen kann der Laster kommen, du würdest es bereuen, wenn du bis dahin nicht das Leben voll ausgekostet hast. Dein Leben ist endlich. Denk dran. Und j...
von djub
17. November 2013 21:36
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: subtile Andersartigkeiten in ihren neuralen Funktionen
Antworten: 7
Zugriffe: 4683

Re: Stotterer sind anders. Nicht nur beim Sprechen.

Lieber Paul, ich mag dich. :) Erwischt. Tatsächlich wollte ich einfach nur keinen neuen Thread aufmachen und habe mir den passensten gesucht. Ja, das ist pfui. Aber wie gesagt, ich bin nicht perfekt. Eins: Als Statistiker kenne ich natürlich alle deine Argumente, aber hier bin ich ja privat als wand...
von djub
17. November 2013 17:24
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: subtile Andersartigkeiten in ihren neuralen Funktionen
Antworten: 7
Zugriffe: 4683

subtile Andersartigkeiten in ihren neuralen Funktionen

"subtile Andersartigkeiten in ihren neuralen Funktionen" Ich lese das nicht zum ersten mal. In einem englischsprachigen Forum habe ich vor Ewigkeiten einen Beitrag gelesen, in dem ein Stotterer seine Theorie der "mental friction" schildert. Er sagt, er habe diverse emotionale Schichten identifizier...
von djub
17. November 2013 17:03
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Vorstellung und Begrüßung neuer Forumsteilnehmer
Antworten: 252
Zugriffe: 84972

Re: Servus!

Häng doch nen riesigen Zettel ans schwarze Brett. :)
von djub
17. November 2013 17:01
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Ansprechen und dann noch Flirten können ?
Antworten: 9
Zugriffe: 5726

Re: Ansprechen und dann noch Flirten können ?

Kenn die Problematik auch und hab mich deshalb schon seit Langem mit meinem Single-Dasein abgefunden. Sich "mit etwas abfinden" ist ein trauriger komfortzonenkonformer Zustand. Da war ich auch. Nicht nur einmal. Sich sein Wunschleben aktiv zu erschaffen, macht viel mehr Spaß. Versprochen! Statistis...
von djub
10. November 2013 22:29
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Ansprechen und dann noch Flirten können ?
Antworten: 9
Zugriffe: 5726

Re: Ansprechen und dann noch Flirten können ?

Hi Bünyamin, ich glaube, ich bin gerade in einer ziemlich verrückten Zeit in meinem Leben. Ich bin auch 29 Jahre alt und war bis vor wenigen Monaten in einer sehr langen Beziehung, die fast mein ganzes Erwachsenenalter dauerte. Natürlich verfolgen mich auch Gedanken an Ablehnung seitens Frauen auf G...
von djub
26. Juli 2013 19:52
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Stottern und Ernährung
Antworten: 17
Zugriffe: 14329

Re: Stottern und Ernährung

Hallo djub, Die Einstellung, die du oben offenbarst, kann jedenfalls sehr zielführend sein. Du bist auf der richtigen Fährte. Es ist nicht nur mehr eine Fährte, sondern ein Weg, der mittlerweile so klar vor mir liegt wie noch nie und von Monat zu Monat und Jahr zu Jahr klarer wird. Wobei es eine fa...