Die Suche ergab 395 Treffer

von dosi
12. Februar 2016 11:46
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Buchempfehlung - "Kein Berg ohne Täler"
Antworten: 1
Zugriffe: 2003

Buchempfehlung - "Kein Berg ohne Täler"

Ein sehr wichtiges und längst überfälliges Buch ist im Demosthenes-Verlag erschienen: "Kein Berg ohne Täler" Rückschläge in der Stottertherapie neu bewerten und nutzen. Das Thema Rückfall hat uns sicher schon alle irgendwie und irgendwann beschäftigt. Wie damit umgehen? Mit wem darüber reden? Nochma...
von dosi
9. Februar 2016 09:33
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Fahrradfahren und Sprechen - automatisierte Prozesse
Antworten: 18
Zugriffe: 5686

Re: Fahrradfahren und Sprechen - automatisierte Prozesse

Ich finde das total verständlich und für mich persönlich nachvollziehbar. Genau so ist es beim Stottern. Ich weiß z.B. was meinem Sprechen gut tut und habe damit auch schon verschiedentlich offensichtliche Erfolge gehabt. Klug wäre es jetzt, genau das immer so zu machen. Aber das mache ich nicht, we...
von dosi
13. Januar 2016 16:09
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Hausdörfer, Tussi-Modus oder Walisch...?
Antworten: 46
Zugriffe: 18702

Re: Hausdörfer, Tussi-Modus oder Walisch...?

Hallo Petra, ich habe überlegt, wie ich mein persönliches "Show-Programm" erklären könnte. Das geht wohl so in die Richtung von übertriebenem Schalk und großer Albernheit. Ich bin für meine Späße eigentlich bekannt und dabei muß ich kaum stottern. Das "fließt" aus mir heraus. Warum geht das flüssig?...
von dosi
11. Januar 2016 16:12
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Hausdörfer, Tussi-Modus oder Walisch...?
Antworten: 46
Zugriffe: 18702

Re: Hausdörfer, Tussi-Modus oder Walisch...?

Hallo Torsten, du schreibst:"Wenn ich stottere, bin ich nicht ich selbst." Das sehe ich für mich anders. Ich mag mein Stottern wahrhaft nicht, aber mich gibt's nun mal nur mit dieser Sprechunflüssigkeit. DAS BIN ICH! Jedes Verstellen, steht meinem Selbst im Wege. Natürlich mache ich das mal aus "Sho...
von dosi
19. Juni 2015 09:35
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: Neu Technology um Stottern zu besiegen
Antworten: 3
Zugriffe: 5245

Re: Neu Technology um Stottern zu besiegen

Du erwartest finanzielle Unterstützung für ein Projekt, dass du nicht mal ansatzweise erklärst. Das wird gewiß nicht klappen.

Dosi
von dosi
28. Mai 2015 16:31
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Examensarbeit
Antworten: 25
Zugriffe: 10171

Re: Examensarbeit

Da gibt es diese Geschichte mit den "Spiegelneuronen". Der Gesprächspartner "spiegelt" das Erleben des Stotternden wider. Also wenn der Betroffene sich quält und sich entsetzlich schämt, weil er gerade in furchtbaren Blockaden steckt, empfindet der Gesprächspartner ähnliches "Unwohlsein". Auch dazu ...
von dosi
2. April 2015 09:57
Forum: Lob und Tadel
Thema: Moderation des Forums
Antworten: 61
Zugriffe: 17903

Re: Moderation des Forums

Man kann auch Probleme aufwerfen, wo keine sind.... Das Forum ist für Stotternde und selbstverständlich auch für Normalsprechende, die mehr oder weniger vom Stottern tangiert werden. Somit ist auch die Moderation für diese beiden Personengruppen gedacht und selbstverständlich auch die geltenden Rege...
von dosi
16. Februar 2015 22:25
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Kontrollverlust, Punkt der Hemmung, Sprechhindernis
Antworten: 205
Zugriffe: 52881

Re: Kontrollverlust, Punkt der Hemmung, Sprechhindernis

Wie kannst du über etwas urteilen, was du anscheinend nicht erlebst? Es gibt dieses Gefühl, dass man nicht mehr weiter kann, dass man meint, nun ist es vorbei. Es sind Traumata, die man nicht klein reden oder anzweifeln kann. Das Gefühl danach, dass man überlebt hat, gerade noch davon gekommen ist, ...
von dosi
1. November 2014 18:07
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Kontrollverlust, Punkt der Hemmung, Sprechhindernis
Antworten: 205
Zugriffe: 52881

Re: Kontrollverlust, Punkt der Hemmung, Sprechhindernis

Ich schreibe mal ganz einfach mit meinen Worten und mit meiner Erfahrung, was ich unter "Kontrollverlust" verstehe. Wenn ich in eine schwere Blockade komme und es mir nicht gelingt abzusetzen und neu zu starten, versuche ich mit aller Macht (starkes Pressen z.B.) das Wort heraus zu bringen. (Robert ...
von dosi
30. Oktober 2014 09:27
Forum: Off Topic
Thema: Lieblingsbuch
Antworten: 10
Zugriffe: 12356

Re: Lieblingsbuch

Ich habe momentan sehr viel Zeit und gönne mir schon beim Frühstück ein gutes Buch. Bei mir ist es von Eckart von Hirschhausen "Glück kommt selten allein". Ich lache schon mit dem ersten Kaffee des Tages in der Hand. Hirschhausen hat eine sehr verständliche und witzige Art, die komplexen Verstrickun...
von dosi
23. Oktober 2014 14:05
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Warum Scham eine gute Sache ist
Antworten: 43
Zugriffe: 17917

Re: Warum Scham eine gute Sache ist

Ach Paul! Du mußt mir nun wahrlich nicht sagen, was mich weiter bringen könnte und was ich erforschen sollte oder nicht. Das regele ich schon sehr gut für mich selbst und ich habe da wohl auch den "Altersbonus" bzw. ein gutes Maß an Lebenserfahrung (und auch Stottererfahrung) auf meiner Seite. Ich w...
von dosi
22. Oktober 2014 14:36
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Warum Scham eine gute Sache ist
Antworten: 43
Zugriffe: 17917

Re: Warum Scham eine gute Sache ist

"Wo keine Schuld, da kein Grund zur Scham." sagt Paul. Da hege ich aber arge Zweifel an der Richtigkeit dieser Behauptung. Ich fühle mich selbst nicht schuldig an meinem Stottern und ich kenne auch keinen Menschen, den ich dafür die Schuld geben könnte. Trotzdem schäme ich mich, wenn ich stottere. N...
von dosi
14. Oktober 2014 15:27
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Warum Scham eine gute Sache ist
Antworten: 43
Zugriffe: 17917

Re: Warum Scham eine gute Sache ist

Hallo Paul! Es ist sehr schade, dass du nichts begreifen kannst, was du nicht begreifen willst. Aber das ist nicht mein Problem. Eigentlich war es voraus zu sehen, wie du reagieren wirst. Aber es muß dich doch tangiert haben, sonst hättest du nicht reagiert. Es war mir nicht klar, dass ich hier "mor...
von dosi
14. Oktober 2014 10:39
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Warum Scham eine gute Sache ist
Antworten: 43
Zugriffe: 17917

Re: Warum Scham eine gute Sache ist

Hallo Paul, ich kann nicht verstehen, warum du nicht einfach eine Meinung hinnehmen kannst, wenn sie von deiner abweicht. Dann wird denjenigen Personen sofort falsches Zitieren, mangelhaftes Verständnis, falsche Ansicht unterstellt. Es gibt unterschiedliche Meinungen und man kann darüber diskutieren...
von dosi
14. September 2014 23:08
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Zeit zum Loslassen?
Antworten: 5
Zugriffe: 2738

Re: Zeit zum Loslassen?

Hi djub, das ist genau mein Thema! Ich nenne es "Frieden schließen mit dem Stottern". Manchmal scheint es zu gelingen und manchmal bin ich meilenweut davon entfernt und sammle sämtliche Kriegsbeile, die sich finden lassen. Es geht mir wie Dir. Da gibt es Tage, an denen ich völlig unbeschwert mit dem...