Die Suche ergab 176 Treffer

von Heiko Bräuer
26. Oktober 2006 15:02
Forum: Selbsthilfe allgemein
Thema: Für und Wider einer Selbsthilfegruppe
Antworten: 123
Zugriffe: 44342

Re: Selbsthilfegruppen erhalten

Also ich bin seit 1 und 1/2 Jahr in einer Selbsthilfe Gruppe, die ich in gewisser Weise auch mit gegründet habe.Wir sind 5 Leute im Alter von 18 - 50 und treffen uns 1 mal (jeden3. Dienstag) im Monat. Jedoch bin ich der Einzige Jugendliche und mit einem Studenten sind wir beiden unter 30. Die andere...
von Heiko Bräuer
26. Oktober 2006 14:53
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Stottern und Beruf
Antworten: 83
Zugriffe: 17065

Hallo, ich finde die Disskusion hier sehr interesant und ich hoffe ich unterbreche sie nicht durch meinen Beitrag oder führe sie in eine andere Richtung... Mir geht es darum, dass ich ja nächstes Jahr eine Ausbildung beginnen muss, da ich die Schule beende. Ich könnte auch studieren, aber ich bin eh...
von Heiko Bräuer
6. Oktober 2006 14:04
Forum: Eltern und Angehörige
Thema: Brauche Hilfe !
Antworten: 7
Zugriffe: 6146

Hallo Heidi! Also in so einem Alter ist es manchmal schwer eine geeigntete Therapie zu finden. Grundlegend ist zu sagen, dass man sich eventuell mit der Logopädin oder Logopäde unterhalten soll. Diese kennt das Stottern deines Kindes auch gut und kann, wenn Wissen darüber vorhanden ist, dir die "bes...
von Heiko Bräuer
20. September 2006 12:05
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Brauche Hilfe:-)
Antworten: 4
Zugriffe: 1757

Ich würde dir jedenfals empfehlen einen Logopäden aufzusuchen. Dieser kann dir mit fachmänischen Tipps helfen dein Problem in den Griff zu bekommen. Für den Alltag könnte ich dir empfehlen, dass du es mal mit Pseudostottern probierst, damit dein Stottern lockerer wird... fals du nicht weißt was Pseu...
von Heiko Bräuer
17. September 2006 12:37
Forum: Selbsthilfe allgemein
Thema: Bundesvereinigung
Antworten: 5
Zugriffe: 4777

Die Bundesvereinigung Stotterer Selbshilfe hilft Stotterern und informiert diese über Therapien und dem Stottern allgemein... Also ne Sekte ist da was anderes, weil die Informationen sehr objektiv sind und niemand subjektiv über eine Therapie oder ähnliches Beraten wird...
von Heiko Bräuer
2. September 2006 11:53
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Pseudostottern: pro und contra
Antworten: 35
Zugriffe: 9866

Hallo Marek.... Ja ich komme aus Zittau... und du? etwa auch aus der schönen Oberlausitz?? Naja bei mir wissen es die meisten die ich kenne, das ich stottere und manchmal eben auch sehr flüssig sein kann. Aber gerade wenn ich neue Leute kennenlerne und eigentlich meist sage, dass ich stottere, dann ...
von Heiko Bräuer
27. August 2006 21:49
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: wsem priwet
Antworten: 2
Zugriffe: 1650

ich hatte in der Schule mal 3Jahre Russisch Unterricht... Also da hab ich auc gestottert, aber ein Stotterer russischer Abstammung bin ich net :roll:
von Heiko Bräuer
19. August 2006 22:13
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Pseudostottern: pro und contra
Antworten: 35
Zugriffe: 9866

Naja so net.. nur manche denken dann ich könnte auch in anderen situationen weniger stottern... Naja ich versuch dann immer zu erklären, dass ich das net beeinflussen kann, wann ich stottere und wann nicht.. Aber es gibt leute die verstehen des net so und denken ich könnte das beeinflussen bzw. ich ...
von Heiko Bräuer
19. August 2006 14:47
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Pseudostottern: pro und contra
Antworten: 35
Zugriffe: 9866

Denn ich merke es manchmal an den Reaktionen der Gesprächspartner, dass es für mich nicht gut ist, wenn ich lange flüssig spreche, auch wenn ich dies ohne Probleme kann. Denn ich wil dann nicht in der Kluft stehen wo manche schon sagen: "Der kann doch flüssig sprechen wenn er will, warum macht er d...
von Heiko Bräuer
18. August 2006 12:21
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Pseudostottern: pro und contra
Antworten: 35
Zugriffe: 9866

Hallo Ralf, also ich benutze das Pseudostottern oft. Obwohl man es bei mir eher nicht als solches bezeichnen kann. Für mich dient es dafür, um Stottern in Phasen einzuschieben, indem ich flüssig bin. Denn ich merke es manchmal an den Reaktionen der Gesprächspartner, dass es für mich nicht gut ist, w...
von Heiko Bräuer
16. August 2006 14:51
Forum: Stottern - alles zum Thema
Thema: Hilfe durch unkonventionelle Mittel
Antworten: 10
Zugriffe: 3602

Hallo Stefan, also ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, das "vermeintliche" Drogerieartikel nix helfen. Ich hatte auch mal das Gefühl, dass wenn cih Magnesium Tabletten nehme, ich weniger stotterre. Aber stottern hat ja nix mit dem Vitamin oder Minearlienhaushalt bzw. dem Stoffwechsel zu tun......