Teilnahme an einer Studie der Universität zu Köln

Erfahrungen, Alltagserlebnisse, Beruf, Freundschaft, Vorstellungen der Forumsteilnehmer...
Antworten
ComPaSchool
neu
neu
Beiträge: 2
Registriert: 3. Februar 2015 12:33

Teilnahme an einer Studie der Universität zu Köln

Beitrag von ComPaSchool » 3. Februar 2015 12:39

Universität zu Köln
Humanwissenschaftliche Fakultät
Department für Heilpädagogik und Rehabilitation
Lehrstuhl Pädagogik und Therapie bei Sprach- und Sprechstörungen
Dr. Sandra Neumann (Projektleitung)


Für eine Pilotstudie im Rahmen des aktuellen Forschungsprojekts der Universität zu Köln

KOMMUNIKATIVE PARTIZIPATION BEI KINDERN MIT STOTTERSYMPTOMATIK IM SCHULALTER (COMPASCHOOL)

suchen wir Dich!
Wir brauchen die Unterstützung von Kindern/Jugendlichen mit Stottersymptomatik (m/w) im Alter von sechs bis 18 Jahren in sprachtherapeutischer/logopädischer Behandlung, um deine Beteiligung am Alltag aus deiner Sicht und der Sicht deiner Eltern einzuschätzen.

Im Rahmen dessen wäre es toll, wenn dein/e Therapeut/in eine qualitative Beurteilung der Stottersymptomatik mit der „Mini QBS“ (Qualitative Beurteilung von Stotterverhalten – Modifizierte Kurzversion: Dauer ca. fünf Minuten) vornehmen würde. Du würdest den „Fragebogen zur Beteiligung am Alltag“ (FBA: Dauer ca. 15 Minuten) ausfüllen. Von einem Elternteil (deiner Mutter oder Vater) sollte der „Fragebogen zur Beteiligung am Alltag für Eltern“, sowie der „Fragebogen zu Partizipation und Umfeld – Kinder und Jugendliche“ (Dauer ca. 20 Minuten insgesamt) ausgefüllt werden. Die Fragebögen können selbstständig zu Hause oder nach Absprache mit dem Therapeuten in der Therapie ausgefüllt und an uns zurückgeschickt werden. Dazu schicken wir einen frankierten Rückumschlag mit.

Wenn Du an unserer Studie teilnehmen möchtest, sende uns einfach eine Email an die unten genannte Adresse (compaschool-stottern@uni-koeln.de). Wir melden uns dann bei Dir und deiner Familie und schicken euch die Fragebögen zu. Diese müssten bis spätestens 30.7.2015 an uns zurückgeschickt werden. Für Dich und deine Familie entstehen dabei keinerlei Kosten.

Bei Nachfragen kannst du dich gerne an uns wenden!
Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Unter allen Teilnehmern werden nach Einsendeschluss 5 x 2 Kinogutscheine von Cinestar im Wert von je 5€ verlost.

Dr. Sandra Neumann, Katja Gerspacher und Pia Lambertz

Universität zu Köln
Humanwissenschaftliche Fakultät
Department für Heilpädagogik und Rehabilitation
Lehrstuhl: Pädagogik und Therapie bei Sprech- und Sprachstörungen
Tel. 0221-470-4788 (Frau Gehlen / Sekretariat)
Fax. 0221-470-7902
Dr. Sandra Neumann (Projektleitung) sandra.neumann@uni-koeln.de, Katja Gerspacher und Pia Lambertz (Projektmitarbeiter) compaschool-stottern@uni-koeln.de
Dateianhänge
Aufruf.pdf
(98.75 KiB) 166-mal heruntergeladen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste