Erfolgreiches Referat! :)

Austausch speziell zum Thema Schule (Noten, Mobbing usw.) für stotternde Mädchen und Jungen, deren Eltern, Lehrer und alle Interessierten. Für eine professionelle Beratung wende Dich bitte an die Fachberatung
Antworten
SenseOfPurpose
angekommen
angekommen
Beiträge: 33
Registriert: 22. Februar 2010 21:01

Erfolgreiches Referat! :)

Beitrag von SenseOfPurpose » 23. Mai 2011 15:26

Hallo liebe Leute,

heute hab ich zusammen mit einer Freundin ein Referat über Peru (auf spanisch) gehalten... und eine 15 einkassiert! :) Ich hatte zunächst solche Angst vor diesem Referat. Aber ich hatte es gut vorbereitet gehabt und dann einfach losgelegt. Ich hatte zwar oft Blocks (ich musste auch sehr viel sagen, insgesamt ca. 6 min Sprechzeit), aber vor meiner Klasse ist mir das im Moment nicht mehr so peinlich.
Also an alle, die so wie ich enorme Schwierigkeiten mit Referaten hatten/haben - bereitet euch gut vor und labert was das Zeug hält! :) Ihr werdet die Quittung bekommen - sowohl von euren Lehrern, die euch eine gute Note geben als auch von euren Mitschülerin, die euch sagen werden, dass sie stolz auf euch sind! :)

LG!

Benutzeravatar
Jaspis
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 945
Registriert: 27. August 2007 22:04
PLZ: 65xxx
Ort: Hessen
BVSS-Mitglied: ja

Re: Erfolgreiches Referat! :)

Beitrag von Jaspis » 23. Mai 2011 16:32

Super! Glückwunsch! §dup
Und es klingt auch so, als hattest Du zudem wirklich Spaß dabei gehabt.
Das sind auch meine Erfahrungen, dass eine gute Vorbereitung meistens hilft. Vielleicht müssen wir da ein wenig mehr tun, aber es zahlt sich aus - und manchmal hat man dann sogar noch Spaß am Vortragen.
Gruß!

SenseOfPurpose
angekommen
angekommen
Beiträge: 33
Registriert: 22. Februar 2010 21:01

Re: Erfolgreiches Referat! :)

Beitrag von SenseOfPurpose » 23. Mai 2011 19:13

Hallo :)

meine Vorbereitung war schon etwas unfangreicher als die meiner Freundin, weil ich meinen Vortrag schon vorher ausformuliert, abgetippt und ausgedruckt habe, für den Fall, dass ich richtig üble Blocks bekomme ... umso mehr hat es mich gefreut, dass das gar nicht notwendig war :) Ich hatte wirklich sehr viel Angst vor dem Vortrag, aber als ich dann drin war und eine meiner Freundinnen im "Publikm" mir §dup gezeigt hat, hats wirklich Spaß gemacht :) Haha, hätte nicht geglaubt, dass ich das mal sage ^^

LG :)

F.J.Neffe
kompetent
kompetent
Beiträge: 288
Registriert: 30. Mai 2007 12:40
PLZ: 84384
BVSS-Mitglied: nein
Kontaktdaten:

Selbstverantwortung

Beitrag von F.J.Neffe » 1. Juni 2011 16:59

Du siehst, was Du für feine, sensible und doch wahrhaft geniale Kräfte Du hast! Und nun schau Dir an, wie Du zu Ihnen stehst, wenn ein Problem auftaucht. Wen nimmst Du dann wichtiger: Deine so wunderbaren Talente & Kräfte oder das Problem und die Peinlichkeit? Muss wirklich der Zufall dafür sorgen, dass Du die volle Güte Deiner Talente erlebst oder kannst Du sie nicht grundsätzlich stärken, prflegen, Dich zu ihnen bekennen, ihnen treu sein und Dich nicht für sie schämen?
Deine Kräfte & Talente haben Dir diesen Erfolg ermöglicht und sie sind für nichts sonst auf dieser Welt, um Dir weitere und noch schönere Erfolge zu ermöglichen. Du bist ihre Chefin und Deine Aufgabe wäre es, Dich an ihre Seite und vor sie zu stellen, sie in einem guten Geiste zum Wachsen zu bringen, damit sie alles für Dich tun können. Das ist der Sinn ihres Daseins. Sie warten jeden Tag auf Deine Antwort - auf Deine konkrete Ver-antworung - ihnen gegenüber. Viele gute Erfolge weiterhin!
Franz Josef Neffe
[i]"Nicht der Wille ist der Antrieb unseres Handelns sondern die Vorstellungskraft." [/i] Émile Coué

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste