Eltern und Schule ....

Austausch und Kontaktsuche für Eltern und Angehörige - untereinander und mit Betroffenen. Für eine professionelle Beratung wende Dich bitte an die Fachberatung
Antworten
transit
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 812
Registriert: 24. September 2006 01:03

Eltern und Schule ....

Beitrag von transit » 21. September 2010 09:47

Hallo,

mal eine etwas andere, und doch so naheliegende Sichtweise auf das UFo-Thema "Eltern und Angehörige".

Stotternder Vater, Stotternde Mutter - wie erlebt/erlebtet ihr die Anforderungen der Elternrolle bzgl Schule, Elternsprechtage, Elternabende eurer Kinder ?

Ist/war die Sprechflussstörung und/oder damit verbundene Sprechangst eine Behinderung bei dem Einsatz für eure Kinder ?

Gruß

Benutzeravatar
Jaspis
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 945
Registriert: 27. August 2007 22:04
PLZ: 65xxx
Ort: Hessen
BVSS-Mitglied: ja

Re: Eltern und Schule ....

Beitrag von Jaspis » 22. September 2010 18:59

Hallo transit,
gutes Thema!
Inzwischen habe ich mich halbwegs eingefunden, kann mit Erzieherinnen im Kindergarten, Lehrern in der Schule und Eltern ganz gut reden. Aber das hat gedauert. Unser Sohn ist jetzt 8 J. Also, ungefähr solange :) Auf den letzten Elternabenden habe ich jeweils erstmals gern was in größerer Runde gesagt. Aber wenn es plötzlich Vorstellungsrunden anläßlich eines Elternabendes gibt, wird mir immer noch mulmig. Bis ich dann dran bin, überlege ich mir genau, was ich sagen will und es geht. In kleineren Runden, auch mit Lehrern, geht es viel spontaner. Ich engagiere mich auch immer in irgendeinem Elternbeirat oder Förderverein. Ich mag zum einen gern mitmischen, aber auch meiner Souveränität hat es sehr gut getan. Übrigens wird aber auch in diesen Kreisen besonders mein schriftliches Faible geschätzt und ich bin derzeit Schriftführerin und schreibe u.a. die Zeitungsartikel. :) Kein Problem, dafür gehe ich auf keine Bühne und halte eine Rede vor 300 Kindern plus Eltern. Aber das trauen sich auch nur ganz wenige andere, habe ich festgestellt.
Gruß!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste