Stottern und Emotionen

Für stotternde Jugendliche, die Kontakt zu anderen stotternden Jugendlichen suchen
Antworten
Klein_S
neu
neu
Beiträge: 2
Registriert: 22. Februar 2011 09:07

Stottern und Emotionen

Beitrag von Klein_S » 22. Februar 2011 16:11

Liebe Forumsmitglieder,

ich bin Mitglied der Österreichischen Selbsthilfegruppe Innsbruck und untersuche im Rahmen einer Studie an der Universität Innsbruck, am Institut für Psychologie das emotionale Verhalten stotternder Erwachsener ab dem 16. Lebensjahr. Meine Untersuchung ist online auf dem Server der Universität Innsbruck aufgebaut, anonym, dauert max. 20 Minuten und besteht aus einem Emotionserkennungstest und einem Fragebogen.

Da sich die Geschlechterverteilung der Störung Stottern leider auch in meiner Untersuchung bemerkbar macht, suche ich noch dringend weibliche Stotternde ab dem 16. Lebensjahr, die bereit sind an meiner Untersuchung teilzunehmen.

Kurz zu meiner Untersuchung:

Sie basiert auf dem Störungsmodell nach Rainer Krause (Buch "Sprache und Affekt"), der davon ausgeht, dass Stottern nicht nur als Sprachstörung, sondern vor allem auch als Emotionsregulierungs- und Interaktionsstörung betrachtet werden sollte. Diesem Ansatz folge ich und untersuche mittels Selbstbeurteilungsfragebogen das emotionale Erleben sowie die Regulierung belastender Emotionen (Wut und Angst) und mittels einem Emotionserkennungstest die Fähigkeit emotionale Gesichtsausdrücke korrekt zu erkennen.


Ich denke, dass Emotionsstudien im Bereich Stottern in den letzten Jahren stark vernachlässigt wurden, jedoch ihre Ergebnisse einen wichtigen Beitrag nicht nur zur Aufklärung der Störung Stottern, sondern vor allem auch zur Aufklärung der häufig covariierenden sozialen Problemstellungen leisten können.


Daher wäre ich euch außerordentlich dankbar, wenn ihr mich mit eurer Teilnahme bei meiner Untersuchung unterstützt.

Link zur Untersuchung: http://homepage.uibk.ac.at/~csaf4868/fb

Vielen Dank bereits im Voraus und liebe Grüße aus Innsbruck,
Susanne

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast