SHG-Seminar 2018 zum Thema Rückschläge und Kränkungen

Seminare, Selbsthilfegruppen, Medien, Öffentlichkeitsarbeit.
Bitte beachtet auch die folgenden Seiten: Seminare und Selbsthilfegruppen
Antworten
BVSS
Geschäftsstelle der BVSS
Geschäftsstelle der BVSS
Beiträge: 48
Registriert: 24. Februar 2007 23:11
PLZ: 50674
Ort: Köln
Land: Deutschland
BVSS-Mitglied: ja
Kontaktdaten:

SHG-Seminar 2018 zum Thema Rückschläge und Kränkungen

Beitrag von BVSS » 20. November 2017 13:39

Alle Teilnehmer von Selbsthilfegruppen stotternder Menschen möchten wir auf unser nächstes Seminar für eben diese hinweisen. Bis Donnerstag, 23.11.2017 gelten dafür übrigens noch die Frühbucherpreise und Anmeldeschluss ist am 20. Dezember 2017.

Seminartitel
Trotzdem! Wie ich wegstecken kann, was mich kränkt
- Zum Umgang mit Rückschlägen und Anfechtungen -


Zielgruppe
Seminar für Mitglieder aus Selbsthilfegruppen stotternder Menschen sowie für MultiplikatorInnen aus den Landesverbänden der BVSS e. V. (SHG-Beauftragte)

Termin und Ort
Freitag, 16. Februar 2018 bis Sonntag 18. Februar 2018 im Jugendgästehaus Aasee in Münster.

Seminarbeschreibung
  • Ich habe eine Sprech- oder Modifikationstechnik erlernt und versuche sie mutig anzuwenden. Aber die Kollegen hören mir trotzdem nicht zu.
  • Ich habe im Umgang mit meinem Stottern Fortschritte gemacht - in meiner Kommunikationsfähigkeit, in meinem Selbstbewusstsein. Aber im Sportverein werde ich trotzdem ausgegrenzt.
  • Ein Gruppenteilnehmer ist im Alltag viel selbstständiger geworden. Aber seine Familie bevormundet ihn trotzdem immer wieder.
Wie können wir mit solchen Rückschlägen umgehen? Wo hilft ein Wechsel des Blickwinkels, wo ein klärendes Wort? Und wie können wir uns innerhalb der Gruppe bei Kränkungserfahrungen gegenseitig stärken?
Wir werden uns in diesem Seminar solche kränkenden und frustrierenden Situationen genauer anschauen und konkrete Strategien entwickeln und erproben, die es uns ermöglichen unseren beschrittenen Weg trotzdem weiterzugehen und unser Selbstwertgefühl trotzdem aufrechtzuerhalten, ja sogar zu stärken.
Außerdem wird die in den SHG-Seminaren der Vorjahre eingeführte Methode der Kollegialen Beratung vertieft. Beispiele aus dem Selbsthilfeengagement vor Ort sind willkommen und werden gemeinsam bearbeitet.

Referentin
Dorothea Beckmann, Logopädin mit Schwerpunkt Stottertherapie, Lehrerein, seit 2007 Dozentin in der Erwachsenenbildung; selbst Stotternde, seit 2000 engagiert in der BVSS, langjährige Seminartätigkeit für stotternde Jugendliche und Erwachsene, Mitautorin von Publikationen der Selbsthilfe stotternder Menschen.

Veranstalterin
Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Alle Details und Anmeldung unter: http://www.bvss.de/index.php?option=com ... &Itemid=78
------------------------------------------------------
Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.
Zülpicher Str. 58
50674 Köln

Anerkannter gemeinnütziger Verein
Register-Nr. Köln 43VR7852

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste