„Kleines Gedicht für große Stotterer“ im Radio

Seminare, Selbsthilfegruppen, Medien, Öffentlichkeitsarbeit.
Bitte beachtet auch die folgenden Seiten: Seminare und Selbsthilfegruppen
Antworten
Benutzeravatar
Jaspis
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 945
Registriert: 27. August 2007 22:04
PLZ: 65xxx
Ort: Hessen
BVSS-Mitglied: ja

„Kleines Gedicht für große Stotterer“ im Radio

Beitrag von Jaspis » 17. Juni 2010 14:14

Hier mal ein Radiotipp!

Jeden Sonntag erfüllt der HR2 Gedichtwünsche von seinen Hörern. Diesen Sonntag, am 20.Juni gegen 9.30 Uhr ist mein Wunsch dran - Kurt Schwitters „Kleines Gedicht für große Stotterer“.

Wer sich beim Lesen des Textes (s.u.) nun fragt, will uns der Autor auf den Arm nehmen und sich über Stotterer lustig machen ;-) , dem hilft vielleicht die Erklärung, dass Kurt Schwitters zu den Vertretern des Dadaismus zählt und dieses Gedicht (von 1934) ein Beispiel für Lautpoesie ist. Gerade im vermeintlichen Unsinn liegt der Sinn. Bei mehr Interesse einfach mal nach „Schwitters Dada Merz“ googeln.

Wer also Lust auf dieses Gedicht hat, der schalte am Sonntag HR2 ein, auch als Livestream auf http://www.hr2.de zu hören. Leider nicht nachzuhören als Podcast, da Gedichte aus Urheberschutzgründen nicht in dieser Form veröffentlicht werden dürfen.

Kurt Schwitters, "Kleines Gedicht für große Stotterer" [um 1934]

Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe.
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?

Das Meer hat Meer, das Meer, das hat es
Dahin, dahin, dahingespület,
Da llllliegt es, liegt, da llllliegt, llliegt es
Sehr gut, sogar sehr gut!

Da kam ein Fisch, ein Fefefefefisch, ein Fefefefefefe-Fefefefefefe-
(schriller Pfiff) feFe feFe feFe feFefischer,
Der frischte, fischte frische Fische.
Der nahm es, nahm, der nahm, der nahm es
Hinweg, der nahm es weg.

Nun llllliegt die, liegt, nun llliegt die Klippe
Ganz o o o ohne Fischge Fischgerippe
Im weiten, weit, im We Weltenmeere
So nackt, so fufu furchtbar nackt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste