TV-Termine zum Thema Stottern

Seminare, Selbsthilfegruppen, Medien, Öffentlichkeitsarbeit.
Bitte beachtet auch die folgenden Seiten: Seminare und Selbsthilfegruppen
Antworten
Peter H.
angekommen
angekommen
Beiträge: 49
Registriert: 12. August 2006 07:56
PLZ: 97519
Ort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

TV-Termine zum Thema Stottern

Beitrag von Peter H. » 19. August 2006 08:36

Liebe Forumsleser,

ich habe einge TV Termine gefunden.

Fr, 24.08. 02:05 Uhr FAB
Hof mit Himmel :'Stottern'

Di, 25.09. 02:50 Uhr ZDF
Endlich ein Wort Vom Stottern und anderen Hindernissen

Fr, 15.09. 15:25 Kinderkanal
PuR - das tivi Magazin "Voll peinlich!" (Thema u.a. Stottern)

Benutzeravatar
Ernst-Martin
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 988
Registriert: 12. August 2006 10:41
PLZ: 86343
Ort: Augsburg
Land: Bayern
BVSS-Mitglied: nein

Erblich belastet und Gentechnik

Beitrag von Ernst-Martin » 23. August 2006 17:11

Liebe Freunde,

Heute, am Mi 23. Aug. 06, kommt auf Phönix um
20.15 Uhr
eine Diskussion über "Vererbungen" ...

möglicherweise über Sprachbehinderungen.

(Mein Vater hat es mir vererbt; eine unnötige Tätigkeit.)

Vielleicht gibts Hoffnung.

Ich wünsche es Euch allen!
Ernst-Martin,
der Lechgeist
--------------------------------
... die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere -
ja, wenn man sie läßt!
Peter Alexander

Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Administrator
Beiträge: 237
Registriert: 1. Juli 2006 21:26
PLZ: 50968
Ort: Köln
BVSS-Mitglied: ja

"Unser täglich Luft"

Beitrag von Andreas » 23. August 2006 21:59

Ich habe auch noch etwas gefunden:

ZDFdokukanal, diverse Sendetermine vom 09.09. bis 15.09.:

"Unser täglich Luft"

Ohne feste Nahrung überlebt der Mensch ein paar Wochen, ohne Wasser wenige Tage, ohne Luft nur ein paar Minuten.

Und um Luft zu kriegen, machen wir es automatisch, unbewusst, aber nicht immer richtig: Atmen. Wer besser atmet, hat es angeblich leichter im Leben. Aber wie in aller Welt macht man das? Eine Reise in die Welt des Luftholens, zu Besuch bei Therapeuten und Tiefseetauchern, Priestern, Sängern und Stotterern.

http://www04.tvinfo.de/exe.php3?target= ... r=35679900

Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Administrator
Beiträge: 237
Registriert: 1. Juli 2006 21:26
PLZ: 50968
Ort: Köln
BVSS-Mitglied: ja

Re: "Unser täglich Luft"

Beitrag von Andreas » 11. September 2006 23:46

Es gab eine Nachfrage von Ernst-Martin zum Empfang des ZDFdokukanals:

Dieser Sender gehört zum Digitalangebot des ZDF und ist über Satellit, digitales Kabel sowie in vielen Ballungsräumen auch über digitale Terrestrik empfangbar (DVB-T).

http://www.zdfdokukanal.de
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/12/0,187 ... 04,00.html

Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Administrator
Beiträge: 237
Registriert: 1. Juli 2006 21:26
PLZ: 50968
Ort: Köln
BVSS-Mitglied: ja

Liam

Beitrag von Andreas » 12. Oktober 2006 10:56

Gerade gefunden:

3sat, Freitag, 13.10., Spielfilm/Drama
22:20 - 23:50 Uhr
Liam
Großbritannien/Frankreich/Deutschland 2000

Als jüngstes von drei Kindern wächst der siebenjährige Liam Sullivan in einem katholischen Liverpooler Stadtteil der 30er Jahre auf. Es wird viel gelacht, getrunken und gesungen. Doch über allem schwebt die Macht der Religion, die der stotternde Liam bereits in der Schule kennen lernt, wo die fanatische Lehrerin den verschüchterten Erstklässlern in glühenden Farben das Fegefeuer ausmalt. Liams Vater verliert seine Arbeit auf der Werft und sympathisiert immer stärker mit den Faschisten, die den Juden die Schuld an der Wirtschaftskrise geben. Als Liams ältere Schwester Teresa im Haushalt der wohl habenden Jüdin Mrs. Samuels eine Stelle als Dienstmädchen findet, kommen die Sullivans mit ihrem schmalen Lohn gerade so über die Runden. Bis Teresa dem strengen Priester Ryan beichtet, dass sie Mrs. Samuels dabei hilft, eine außereheliche Beziehung vor ihrem Mann zu verheimlichen. Auf Geheiß des Priesters muss Teresa kündigen, doch als sie sich von den Samuels verabschieden will, wirft ihr Vater, inzwischen militanter Faschist, einen Brandsatz ins Haus der verhassten Juden und trifft dabei die eigene Tochter.

Schauspieler: Anthony Borrows (Liam)
Ian Hart (Dad)
Claire Hackett (Mam)
Anne Reid (Mrs. Abernathy)
Megan Burns (Teresa)
Russell Dixon (Vater Ryan)

Regie: Stephen Frears

http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=po ... r=36507285

Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Administrator
Beiträge: 237
Registriert: 1. Juli 2006 21:26
PLZ: 50968
Ort: Köln
BVSS-Mitglied: ja

Nachtcafé

Beitrag von Andreas » 12. Oktober 2006 10:58

...und noch etwas:

SWR, Freitag, 20.10., Show/Talkshow
22:00 - 23:30 Uhr
Nachtcafé
Wenn etwas zu Ende geht

An der Bar:
Jeder Satz war für ihn eine Qual, jedes Telefonklingeln löste Herzrasen aus: Matthias Kremer stotterte seit seinem vierten Lebensjahr extrem, verzog beim Sprechen das Gesicht zu Grimassen. 'Ich war völlig isoliert, hatte fast keine sozialen Kontakte'. Eine Sprachheiltherapie hat er vorzeitig abgebrochen, weitere aus Angst verweigert. Ein Schlüsselerlebnis zwang den 40-Jährigen noch zu einem letzten Therapieversuch, der seine Qual schließlich beendete. Seither führt der promovierte Physiker ein völlig anderes Leben. 'Ich fühle mich so, als ob einem Blinden das Licht angeknipst wurde'.

http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=po ... r=36827071

Peter H.
angekommen
angekommen
Beiträge: 49
Registriert: 12. August 2006 07:56
PLZ: 97519
Ort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Weitere TV Termine zum Thema Stottern

Beitrag von Peter H. » 28. Dezember 2006 13:07

ZDF, Samstag, 30.12., Kinder/Kinderfilm 09:00 - 09:25 Uhr
pur+
Kinder 2006 Deutschland 2006

Wiederholung:
Kinderkanal, Sonntag, 31.12., Kinder/Kinderfilm 10:00 - 10:25 Uhr
pur+
Kinder 2006

Thema u.a.

Kinder in außergewöhnlichen Lebenssituationen, das ist das zentrale Thema bei pur+. Andreas Korn schaut noch einmal zurück auf Geschichten von Kindern, die 2006 besonders bewegt haben. Und er will wissen, wie es diesen Kindern inzwischen geht.Da ist zum Beispiel Kevin. Der Film über sein Problem mit den Stottern ist mehrfach preisgekrönt worden. Zu Recht, denn selten hat ein Kind vor der Kamera so offen und ehrlich seinen Emotionen freien Lauf gelassen. Alle haben mit Kevin gelitten und drückten ihm die Daumen, als er ein Seminar belegte, um sein Stottern in den Griff zu kriegen. Tatsächlich schien er Fortschritte zu machen. pur+ war dabei, als er seine ersten Sätze stotterfrei herausbrachte.Doch wie geht es Kevin heute? Hat er das Stottern wirklich überwunden? Und was ist aus der Wette mit seinen Eltern geworden?

Peter H.
angekommen
angekommen
Beiträge: 49
Registriert: 12. August 2006 07:56
PLZ: 97519
Ort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter H. » 23. Januar 2007 04:47

ZDF, Sonntag, 04.02., Magazin/Dokumentation 05:00 - 05:30 Uhr
Endlich ein Wort
Vom Stottern und anderen Hindernissen
Deutschland 2006

Benutzeravatar
Pizzakatze
entdeckend
entdeckend
Beiträge: 19
Registriert: 5. Oktober 2006 13:13
Ort: Nähe Kiel

Beitrag von Pizzakatze » 23. Januar 2007 16:21

5.00 uhr oder 17.00 uhr? Ôo

Peter H.
angekommen
angekommen
Beiträge: 49
Registriert: 12. August 2006 07:56
PLZ: 97519
Ort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter H. » 24. Januar 2007 09:49

05:00 Uhr Vormittags!!!

Gruß
Peter

Benutzeravatar
Ernst-Martin
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 988
Registriert: 12. August 2006 10:41
PLZ: 86343
Ort: Augsburg
Land: Bayern
BVSS-Mitglied: nein

Liebe mit Handicap ....

Beitrag von Ernst-Martin » 12. Februar 2007 10:32

Heute nacht kommt plötzlich eine Sendung "Liebe mit handicap" ..

auf N 24 erstmalig um 22.oo Uhr.

Sollte uns nun auch von dieser Seite her ein Lichtschimmer blinken?
:oops:
Ich weiß leider nicht, um was es bei dieser Sendung geht;
sie dauert auch nur 1/2 Stunde.
Ernst-Martin,
der Lechgeist
--------------------------------
... die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere -
ja, wenn man sie läßt!
Peter Alexander

Benutzeravatar
Ralf_D.
Der Dude
Der Dude
Beiträge: 388
Registriert: 11. August 2006 15:28
Ort: Bochum

Beitrag von Ralf_D. » 26. Februar 2007 21:28

Heute kommt in der Sendung EXTRA auf RTL um 22.15 Uhr u.a. ein Bericht über behinderte Comedians, die wohl über sich und andere behinderte Menschen Witze machen...
Mehr Infos konnte ich nicht bekommen.

Mal schauen, ob dort auch Stotterer-Witze auftauchen. :wink:

Gruß
Ralf
We are Motörhead und we play Rock n' Roll!

Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Administrator
Beiträge: 237
Registriert: 1. Juli 2006 21:26
PLZ: 50968
Ort: Köln
BVSS-Mitglied: ja

TV-Tipp: "Leben mit Stottern", center.tv

Beitrag von Andreas » 5. März 2007 00:55

Heute wird eine Dokumentation über die SHG Köln im Fernsehen gezeigt: Der Film "Leben mit Stottern" entstand im Rahmen eines Videoprojekts des LV NRW im letzten Jahr.

Der Sender ist center.tv, ein "Heimatfernsehen" für die Region Köln. Zu empfangen ist center.tv im Kölner Kabelnetz sowie über http://www.center.tv .

Sendetermin ist heute, 5. März, zwischen 16.00 und 16.45 Uhr in der Sendung "heimatvideo.tv".

Viele Grüße

Andreas

Kellergeist
entdeckend
entdeckend
Beiträge: 10
Registriert: 11. August 2006 19:48
PLZ: 64283
Ort: Darmstadt

Beitrag von Kellergeist » 9. März 2007 19:49

Neue Sendezeit:
Am Montag, 02.04.2007, 18.50 bis 19.20 im HR Fernsehen:

In der Sendereihe "Service: Familie" strahlt das HR Fernsehen einen Beitrag zum Thema Stottern aus. Es geht u. a. um einen Kinderpatienten, der z. B. im Schulunterricht zu sehen ist.

Mehr zur Sendung ab ca. 02.04.2007 unter http://www.servicefamilie.hr-online.de/
und im hr-Text auf der Tafel 384.
(Da stehen immer die Infos der aktuellen Wochensendung).
Zuletzt geändert von Kellergeist am 10. März 2007 16:20, insgesamt 1-mal geändert.

Peter H.
angekommen
angekommen
Beiträge: 49
Registriert: 12. August 2006 07:56
PLZ: 97519
Ort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter H. » 10. März 2007 15:49

ARD, Freitag, 20.04., 18:50 - 19:20 Uhr

Türkisch für Anfänger
Die, in der alle K..K..Komplexe haben
Deutschland 2007

Doris will nicht in Weiß heiraten, weil sie sie sich nicht schön genug findet. Sie will eine bescheidene Öko-Hochzeit, weil das besser zu ihr passt. Ausgerechnet Yagmur nimmt sich der unsicheren Frau an. Wird Doris endlich Selbstwertgefühl bekommen?

Cem findet heraus, dass Stottern eine Sprachhürde ist, die vor allem bei ausländischen Jugendlichen aus Angst vor der fremden Sprache entsteht. Singen soll helfen. Die uncoole Pfarrerstochter Ulla leitet zufällig den Chor der evangelischen Jugendgruppe. Das Ros soll entspringen! Costa und Cem bringen die Kirche fast zum Einstürzen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast