Teilnehmer für deutschsprachigen Intensivkurs des McGuire Programmes gesucht!

Seminare, Selbsthilfegruppen, Medien, Öffentlichkeitsarbeit.
Bitte beachtet auch die folgenden Seiten: Seminare und Selbsthilfegruppen
Antworten
Redaktion Good Times
neu
neu
Beiträge: 1
Registriert: 30. Januar 2018 15:24
PLZ: 50829
Ort: Köln
Land: Deutschland
BVSS-Mitglied: nein
Kontaktdaten:

Teilnehmer für deutschsprachigen Intensivkurs des McGuire Programmes gesucht!

Beitrag von Redaktion Good Times » 31. Januar 2018 11:22

Hallo zusammen, :)

ich bin Redakteurin bei der Good Times-Fernsehproduktion aus Köln. Wir möchten in einer neuen TV-Doku für die RTL-Gruppe einen 4-tägigen Intensivkurs des McGuire Programmes von Stotterern für Stotterer erstmals auf Deutsch ausrichten und diesen mit der Kamera begleiten.

Normalerweise sind die Kurse kostenpflichtig (und werden leider bislang nicht von der Krankenkasse übernommen) und finden in Deutschland nur auf Englisch statt. Dies hat den Hintergrund, dass das Programm in Deutschland noch recht neu ist, die Coaches aus unterschiedlichen Ländern stammen und das Begleitbuch „Beyond Stuttering“ bislang nur auf Englisch erhältlich ist. Im Rahmen unserer Doku wird es das Programm aber erstmals und erstmals deutschsprachig geben!

Dafür suche ich Stotterer unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen Stotter-Ausprägungen, die Lust haben, sich auf das Programm einzulassen, die neue Sprech- und Atemtechnik zu erlernen, die Angst vor dem Sprechen ab- und Selbstbewusstsein aufzubauen und sich dabei von der Kamera begleiten zu lassen. Dabei natürlich stets in Begleitung und Unterstützung durch andere Stotterer, die ihren Sprachfluss durch das McGuire Programme schon deutlich verbessern konnten. Zunächst werden die Betroffenen zu Hause besucht, erzählen, inwieweit sie das Stottern belastet, was sie schon alles unternommen haben etc. Dabei kommen auch Familienmitglieder und/oder Freunde zur Sprache. Anschließend besuchen die Betroffenen den 4-tägigen Intensivkurs und präsentieren am letzten Tag ihre Erfolge den anderen Kursteilnehmern und ihrer Familie. Einige Zeit später sollen die Teilnehmer dann noch mal zu Hause besucht werden, um zu schauen, welche Veränderungen sich daraus ergeben haben.

Selbstverständlich haben die Teilnehmer wie nach den "normalen" McGuire Intensivkursen auch danach weiter die Betreuung durch Coaches und können für geringes Entgeld jederzeit und überall auf der Welt an weiteren Kursen teilnehmen!

Wann und wo der Intensivkurs stattfinden wird, steht bislang noch nicht fest, da wir noch in der Planungsphase sind, es ist aber auf jeden Fall für dieses Jahr vorgesehen.
Zunächst geht es nur um eine ganz unverbindliche Kontaktaufnahme, um zu schauen, ob eine Teilnahme an der Sendung für beide Seiten in Frage kommt.


Über das McGuire Programme wurde hier im Forum schon ausführlich berichtet. Wer nochmal nachlesen möchte, kann das hier tun:
viewtopic.php?f=12&t=4315&hilit=mcguire#p26017
viewtopic.php?f=12&t=4531&hilit=mcguire#p28907

Und natürlich hier: https://www.mcguireprogramme.com/de/de

Wer möchte, kann mich gerne ganz unverbindlich montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr anrufen unter 0221-35573527. Da ich weiß, dass telefonieren für viele Stotterer ein großes Problem ist, kann man mich natürlich auch sehr gerne anschreiben. Entweder hier im Forum mit einer privaten Nachricht, per Mail an nees@good-times.de oder per Whatsapp an 0151-65448055.

Ich freue mich auf Nachrichten oder Anrufe! :)

Ganz liebe Grüße

Sonja Nees

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste