Ehrentitel

Registrierungsprobleme, sonstige Fragen und Probleme
blanka

Ehrentitel

Beitrag von blanka » 14. September 2007 16:04

Hallo Mods,

ach, eigtl zwei Fragen:

Muss man zu seinem Avatarfoto denn auch einen Link angeben, also im Profil oder sonstwo, wenn s nicht das Eigene ist? So von wegen Copyright.

Und eigtl Anlass:

Jetzt mit der schönen Rita in meinem Avatar fällt mir auf, dass alle Eure Ehrentitel exklusiv männlich sind.

Ich würde vorschlagen, das zu ändern.

Einen durchdachten Plan hab ich nicht, mir ist das nur gerade aufgefallen.

Vielleicht könntet Ihr ja wenigstens die verschiedenen Stufen mixen - also der Entdecker, dann die Meisterin, dann ... bis zur Päpstin.

Oder so.

Oder alles geschlechtsneutral. zb "Neu", "Fortgeschritten", "kompetent", etc oder so.

Oder alles abschaffen und nur noch die Mods und den Admin extra kennzeichnen.

Lg Blanka

Benutzeravatar
Tarantandy
kompetent
kompetent
Beiträge: 494
Registriert: 11. August 2006 18:16
Ort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Tarantandy » 19. September 2007 11:00

Vielleicht ist' s ja möglich, dass weibliche User bei den Mods die feminine Form beantragen, wenn sie auf die weibliche Form bestehen?

Leitwölfin... Nett!

Es grüßt herzlich

Eure Ehren-Päpstin!

blanka

Beitrag von blanka » 19. September 2007 11:38

greencar hat geschrieben:Oh Blanka laut Gesetz dürfen keine geschützen Werke in dem Avatar benutzt werden da der Urheber dageben klagen könnte.

Die Nennung der maskulinen Form der Forumsränge ist eine von den Moderatoren besprochene

http://de.wikipedia.org/wiki/Werk_(Urheberrecht)
Danke Joachim.

Ja, dachte ich mir schon, dass die Ehrentitel irgendwann so beschlossen worden sind, aber man kann Dinge ja auch ändern, siehe das neue Subforum...

---***---
Die Kirschblüte
Die Kirschblüte
Beiträge: 1370
Registriert: 6. Juli 2007 15:22

Beitrag von ---***--- » 19. September 2007 11:57

Ich unterstütze Blankas Vorschlag!

Fände die Variante mit der Mischung sehr reizvoll, natürlich nur, wenn "Päpstin" am Ende steht, denn ich bin katholisch, Männer, das wäre mal ein Umsturz ...

... und alles begann mit dem Forum der BVSS, §knin

blanka

mujeres al borde...

Beitrag von blanka » 19. September 2007 12:13

lach und enden tuts wahrscheinlich wie immer mit frauen am rande eines nervenzusammenbruchs :lol:

mist, kann ich denn nicht die url von dem foto reinsetzen, das ich im avatar habe? menno, die schöne rita...

Benutzeravatar
Ralf_D.
Der Dude
Der Dude
Beiträge: 388
Registriert: 11. August 2006 15:28
Ort: Bochum

Beitrag von Ralf_D. » 19. September 2007 12:19

Hallo,

kurz zu den Avataren.
Ich glaube nicht, dass Fotos, die z.B. unter Google/Bilder stehen, und die man auch herunterladen kann, ein unbedingtes copyright haben.

zu den Rängen.
wir haben versucht, bei den Rängen möglichst "geschlechtsneutral" zu bleiben, was uns aber nicht gänzlich gelungen ist. :(
Vorerst bleibt da wohl nur die Beantragung zur Änderung beim Admin.
Weiß nicht, ob unsere bald erscheinende neue Software eine automatische "männlich/weiblich" Erkennung hat :wink:

Aber vielleicht kann der Admin dazu mehr sagen....

Ralf
We are Motörhead und we play Rock n' Roll!

Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Administrator
Beiträge: 237
Registriert: 1. Juli 2006 21:26
PLZ: 50968
Ort: Köln
BVSS-Mitglied: ja

Beitrag von Andreas » 19. September 2007 12:35

Hi,

ich bin auch recht skeptisch, ob Google-Bilder ein Copyright besitzen... Die Bilder gibts doch tausendfach im Netz, würde mir da also keine Sorgen machen. Aber vielleicht liest hier ein Spezialist für Internetrecht mit?

Und zu den Rängen: Um diese an das Geschlecht anzupassen, müsste das Geschlecht eben noch ins Profil aufgenommen werden. Dies könnten wir in der neuen Forenversion sicherlich noch mit aufnehmen. Bis dahin wäre eine Mischung aus meiner Sicht okay, bin da recht leidenschaftslos, da eh nicht betroffen :D

Grüße

Andreas

---***---
Die Kirschblüte
Die Kirschblüte
Beiträge: 1370
Registriert: 6. Juli 2007 15:22

Beitrag von ---***--- » 19. September 2007 15:41

@Andreas
wie, Du bist nicht betroffen? :shock:
weder weiblich noch männlich? interessant. 8)

Was ich gut fände, und Blanka meinte?, wäre diese Reihenfolge

1-24: Entdeckerin
25-99: Praktiker
100-249: Meisterin
250-499: Leitwolf
ab 500: Päpstin

hm. sieht gut aus.
eine "Ehren-Päpstin" ist aber auch schon mal ein schöner Anfang.

oder eben:

neu
fortgeschritten
kompetent
nicht mehr weg zu denken
Päpstin

:D , Mechthild

Benutzeravatar
Ralf_D.
Der Dude
Der Dude
Beiträge: 388
Registriert: 11. August 2006 15:28
Ort: Bochum

Beitrag von Ralf_D. » 19. September 2007 16:07

Also bitte, welcher Mann will sich den "Entdeckerin" nennen lassen?!
Ich glaub' es hackt!
:shock:

Ralf :wink:
We are Motörhead und we play Rock n' Roll!

Norbert

Beitrag von Norbert » 19. September 2007 16:26

Ralf_D. hat geschrieben:Also bitte, welcher Mann will sich den "Entdeckerin" nennen lassen?!
Ich glaub' es hackt!
:shock:

Ralf :wink:
Sei doch mal in touch mit deiner femininen Seite, Du! :-)

Wie waer's mit Unehrentitel?

1) Kennt kein Schwein
2) A little knowledge is a dangerous thing
3) Weiss alles besser (*)
4) Kann nicht die Klappe halten
5) Get a life!

(*) bei mir ueberm Schreibtisch haengt, liebevoll ausgeschnitten und laminiert, ein Zitat aus einem Buch namens "The Xenophobe's Guide to the Germans" was da besagt:

"Contrary to popular belief, the Germans do not know everything; they just know everything better."

Duckt sich und wech.

Norbert

Benutzeravatar
Tarantandy
kompetent
kompetent
Beiträge: 494
Registriert: 11. August 2006 18:16
Ort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Tarantandy » 19. September 2007 17:05

Hi Ralf,

die Frauen müssen sich bisher auch mit rein männlichen Ehrentiteln begnügen, also wäre es doch nur fair, wenn man' s aufteilen würde...

Grüße

Andi.

blanka

Beitrag von blanka » 19. September 2007 17:37

Ick fasses mal wieder nicht und lasse mal Ralfs Kommentar unkommentiert. Herrlich.

Ich lerne jetzt auch mal dazu :D und beachte die Regel: nicht ärgern über ewig Gleiches, sondern gute Ansätze unterstützen:

Norbert - find ick jut!!! Schrieb ich oben ja auch schon - das ginge alles ganz ohne Maskulin und Feminin.

Norbert

Beitrag von Norbert » 19. September 2007 17:43

Ick fasses mal wieder nicht und lasse mal Ralfs Kommentar unkommentiert. Herrlich.

Ich lerne jetzt auch mal dazu :D und beachte die Regel: nicht ärgern über ewig Gleiches,


Ach, den Smilies nach zu urteilen (muss man ja mitlesen) war das von Ralf 8) nicht sooo ganz ernst gemeint. Er kennt halt die Stellen die man pieksen muss, um eine Reaktion zu bekommen, da isser cool, ey! 8)

N.

blanka

Beitrag von blanka » 19. September 2007 17:55

Norbert, gut, dass es noch Frauenversteher unter den Männern gibt !

:wink: 8) :!: :?: :arrow: :D

Benutzeravatar
Ralf_D.
Der Dude
Der Dude
Beiträge: 388
Registriert: 11. August 2006 15:28
Ort: Bochum

Beitrag von Ralf_D. » 19. September 2007 18:20

@Andi:
Jaja, Du musst mir mal wieder in den Rücken fallen, tssss.... :wink:

@Blanka:
Ich bin keine Moderatorin! Nein, das bin ich nicht!! Hilfe!!!! :no:


@Nobbi:
Ich meine IMMER ALLES Ernst, was ich hier schreibe! :yes:
Übrigens, das "coole" muss an John Belushi liegen....
8)
Ralf
We are Motörhead und we play Rock n' Roll!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast