Mal was anderes

Alles ohne Bezug zum Stottern: zum Blödeln, für Kochrezepte, über Gott und die Welt
Antworten
Jonny
neu
neu
Beiträge: 2
Registriert: 17. Dezember 2010 16:50

Mal was anderes

Beitrag von Jonny » 22. Dezember 2010 20:41

Hallo und guten Abend zusammen!
Habe lange Zeit zu den stillen Lesern im Forum gehört und mich dann vor Kurzem entschlossen, ich melde mich an und so kann ich mich auch aktiv im Forum beteiligen. :)
Heute möchte ich euch mal was Anderes fragen. Habt ihr Visitenkarten für euch privat? Also ich kenne die Nutzung von Visitenkarten nur im geschäftlichen Bereich. Doch jetzt kam mir der Gedanke, vielleicht wäre es nicht schlecht auch private Visitenkarten zu haben. So könnte man doch schnell mal und ohne große Probleme seine Anschrift, Telefonnummer etc. weitergeben. Das wäre doch mal eine gute Alternative zum Notizzettel, oder?
Wie denkt ihr darüber? Findet ihr es praktisch, oder würdet ihr eher sagen so was braucht man nicht? Freue mich, wenn ihr mir eure Meinung darüber mitteilt. Dankeschön.

2412

Re: Mal was anderes

Beitrag von 2412 » 22. Dezember 2010 21:05

Das wäre ein einfallsreiches Vermeidungsverhalten im Rahmen einer Vorstellung :wink:

Benutzeravatar
Tarantandy
kompetent
kompetent
Beiträge: 494
Registriert: 11. August 2006 18:16
Ort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes

Beitrag von Tarantandy » 28. Dezember 2010 22:56

Hi Jonny,

Visitenkarten finde ich super, weil praktisch und hat auch n gewissen Stil...

Hab aber selbst noch keine machen lassen.

Dafür x-Stempel, die liebe ich nämlich auch.

Grüße

Andi.

lebendig

Re: Mal was anderes - Visitenkarten

Beitrag von lebendig » 31. Dezember 2010 11:31

Hei an Stempel hab ich noch nie gedacht, ich hatte bisher immer nur Visitenkarten. Aber du hast recht, wenn man irgendwie viel Post hat sind Stempel na klar auch ne Variante die überlegenswert wäre.

Ich finde Visitenkarten halt zum hergeben irgendwie interessanter. Man kann ja schlecht mit nem Adress-Stempel in der Tasche rumlaufen und jedem der möchte einen auf die Hand drücken sozusagen - lach! DA scheinen mir Visitenkarten doch die sauberere Lösung zu sein.
Ausserdem gibts die Visitenkarten zum selbst gestalten ja mittlerweile schon komplet kostenlos - ich muss gestehen, ich bin zu faul mir bei solchen Angeboten was Anderes zu überlegen - lach!
Gibts Stempel eigentlich auch schon kostenlos - also komplett?

Gruß

lebendig

Benutzeravatar
Tarantandy
kompetent
kompetent
Beiträge: 494
Registriert: 11. August 2006 18:16
Ort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes

Beitrag von Tarantandy » 2. Januar 2011 23:53

Hi lebendig,

und gutes Neues!

Weiß nicht, ob es Stempel kostenlos gibt, muss aber auch nicht sein, die Hersteller-Firmen müssen ja auch leben. Aber ich hab für meinen (7 Zeilen + Logo) nur 10.- € zzgl. Porto bezahlt, das passt doch völlig.

Grüßeee

Andi.

Jonny
neu
neu
Beiträge: 2
Registriert: 17. Dezember 2010 16:50

Re: Mal was anderes

Beitrag von Jonny » 20. Februar 2011 15:33

Huhu!

Wollt mich nochmal melden und Euch erzählen dass ich jetzt auch Visitenkarten habe, kostenlose - das war echt easy. Und so zum Testen sind kostenlose Visitenkarten wirklich das Beste. Und das bissel Werbung hintendrauf stört garnicht!
Ein paar sind schon verteilt, allerdings glaube ich nicht dass ich jemals alle verbrauchen werd - lach!

Gruß

Jonny

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste