Stottern in Songs und Liedern, sowie der Künstler selbst.

Alles ohne Bezug zum Stottern: zum Blödeln, für Kochrezepte, über Gott und die Welt
Antworten
transit
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 812
Registriert: 24. September 2006 01:03

Stottern in Songs und Liedern, sowie der Künstler selbst.

Beitrag von transit » 1. Juli 2012 16:13

K-K-K-Katy .- und hier eine wohl ursprüngliche Version mit Noteneinblendung.


Liebe Moderatoren, falls wir dazu einen Thread haben - ich habe keinen passenden gefunden - , bitte dort anhängen. Danke.
Zuletzt geändert von transit am 11. Oktober 2013 21:46, insgesamt 1-mal geändert.

transit
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 812
Registriert: 24. September 2006 01:03

Sparks

Beitrag von transit » 11. Oktober 2013 21:41

Nur Anspannung ? Die großartigen "Sparks" sind schon seit über 40 Jahren erfolgreich. Erst seit 2012 allerdings - so wie ich las - nur zu zweit und ohne aufwändige Computertechnik als "Unterstützung", daher schon eine Veränderung. Die Beiden, Ron und Russell Mael, sind Zwillinge. An einer Stelle las ich, sie seien "farbenblind" aber sollen über eine hochsensible Hörwahrnehmung verfügen. Beide sind mE "Individualisten", also : mMn - nicht anpassungsfreudig. Sehr positiv.

transit
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 812
Registriert: 24. September 2006 01:03

Beitrag von transit » 22. Oktober 2013 22:43

Pseudostottern ...... ( Ironie :wink: )

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast