Die Gummizelle

Alles ohne Bezug zum Stottern: zum Blödeln, für Kochrezepte, über Gott und die Welt
till eulenspiegel

hexenverbrennung 2007. so geht man nicht mit leuten um

Beitrag von till eulenspiegel » 19. September 2007 14:44

hexenverbrennung 2007


hängt ruht so hoch es geht. aber stellt sie wieder ein. man kann sie ja nicht da hängenlassen

und sucht euch einen anderen sündenbock.

es ist traurig. ihr spielt euch alle als super-therapeuten und kommunikationsberater der jeweils anderen auf. wenn sich aber jeder um sich selber kümmern würde, dann wer für jeden gesorgt!


euer till

blanka

Beitrag von blanka » 19. September 2007 17:33

Erwin, bist Du das?

Benutzeravatar
Ralf_D.
Der Dude
Der Dude
Beiträge: 388
Registriert: 11. August 2006 15:28
Ort: Bochum

Beitrag von Ralf_D. » 19. September 2007 18:23

Na wer denn sonst? *grummel*
:wink:
We are Motörhead und we play Rock n' Roll!

till eulenspiegel

es war nicht die nachtigall, es ist

Beitrag von till eulenspiegel » 20. September 2007 05:57

@blanka
nein, es war nicht das rumstilzchen, ..es ist der geier

@andi

das kannste ja nicht wissen. im kindergarten bei uns im dorf, da haben die erzieher den störern ein heftpflaster auf den mund geklebt. damals habe ich es es schwitzend hingenommen, das pflaster nicht selbst entfernt.

seitdem bin ich allergisch gegen jede art von pflaster!

@ blanka

wie ist das jetzt. doch keine feurigen spanierinnen, in prag. schade eigentlich. also doch stutrgart und die politische selbsthilfe - viel arbeit.

jetzt musst du dich aber entscheiden. tango oder fango: mitglieder-versammlung?

till

till eulenspiegel

tat es weh

Beitrag von till eulenspiegel » 20. September 2007 06:17

@andy,

tats weh?

du armer. da leidet mann ja richtig mit.

zitat: manchmal komme ich mir vor wie ein einbeiniger bei einem arschtret-wettbewerb.

...bis du auf dem popo gelandet, oder auf den nüssen?

sorry. wer hier den coolen max brother macht, der muss so was wegstecken können.


till

Benutzeravatar
Michael13
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 726
Registriert: 7. November 2006 03:19
Ort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael13 » 20. September 2007 07:27

Hallo "Till", :)

der Kommentar zum AT-Wettbewerb hätte von mir kommen können :) ... Erklärung kommt irgendwann später einmal, ist nicht so wichtig ...

Dennoch eine kleine Korrektur zu allgemeinen Bildung aller ...
Es ist ein "Blues Brother" ... James, nein halt John Belushi ... Weilt aber leider nicht mehr unter den Lebenden ... und das schon über 25 Jahre nicht mehr.

Belushi war langjähriger Drogenkonsument. Nach einer exzessiven Drogen-Party starb Belushi 1982 im Alter von 33 Jahren in einem Bungalow des Chateau Marmont Hotels in West Hollywood an einem Speedball, einer Injektion von Kokain und Heroin.
siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/John_Belushi

In irgendeinem Thread schrieb Joachim (greencar) mal etwas von "Keine Macht den Drogen" ...
Hmm, wie das wohl alles zusammenhängt ... Die Welt ist und bleibt ein Rätsel :)

Alles Gute ... Lasst uns das Rätsel lüften ... Fängst du an, Till?

Ciao Micha.

PS: Im Übrigen, warum immer entscheiden? Tango oder Fango? Warum denn nicht beides? Wir leben doch in einer Überflussgesellschaft, also können wir uns auch maßvoll beides gönnen, oder?

Benutzeravatar
Ralf_D.
Der Dude
Der Dude
Beiträge: 388
Registriert: 11. August 2006 15:28
Ort: Bochum

Beitrag von Ralf_D. » 20. September 2007 18:32

Liebe Forum-Gemeinde!

Wir werden nicht mehr dulden, dass Verleumdung, Verhöhnung, Lächerlichmachung und schlecht gemachte Imitationen von Kabarettnummern sowie gezielte Störungen von Diskussionen, hier Platz greifen. Jeglicher Müll, der in diese Kategorie fällt, wird sich deshalb ab sofort hier in der "Gummizelle" wiederfinden.
Wer also Dampf ablassen will, kann das gleich hier rein schreiben. Dann kommt Onkel Mod auch nicht, um zu schimpfen. :wink:

Falls sich ein Troll doch mal in andere Bereiche/Threads verlaufen sollte, bitten wir die Benutzer, uns über PN zu informieren. Wir verschieben die Beiträge dann hierher.

Immer willkommen sind in der "Gummizelle" u.a.

- dumme Kommentare von Usern, die meinen, sie müssten uns die Welt neu erklären
- Beiträge von kleinen Kindern, die immer wieder hereinschauen und herumkrakelen müssen, obwohl der Onkel Mod gesagt hat, dass sie doch bitte zuhause bleiben sollen

Gruß
das Mod-Team
We are Motörhead und we play Rock n' Roll!

till eulenspiegel

gehts besser?

Beitrag von till eulenspiegel » 21. September 2007 11:01

hallo ralf und andi,

gut gemacht. der titel für den thread: die wahrheit hätte mir zwar besser gefallen. aber gummizelle is auch gut. wenn ihr nur oft genug vorbeischaut.

es ist nun mal eure rolle für ordnung zu sorgen, auf dem spielplatz. ich möchte ja nicht mit euch tauschen. immer wieder mal auf die nüsse zu fallen macht bestimmt keinen spass.

prima weiter so. ich bin hier bestimmt bald in exellenter gesellschaft. wenn ich in der gummizelle bin, dann ist eben die gummizelle avantgarde.

und überhaupt: wenn sich kolumbus an sein hausarrest gehalten hätte, wär amerika nie entdeckt worden. wir wären nicht zum mond geflogen und es gäbe kein mc donalds und keine fefflon-pfannen. ob man so was brauch ist eine andere frage.

lacht doch wieder mal, wenn die hoden-schwellung weg ist.

gruß till

---***---
Die Kirschblüte
Die Kirschblüte
Beiträge: 1370
Registriert: 6. Juli 2007 15:22

Beitrag von ---***--- » 21. September 2007 11:03

Ich find, der Titel könnte nicht besser sein. :roll:

Benutzeravatar
Michael13
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 726
Registriert: 7. November 2006 03:19
Ort: Dresden
Kontaktdaten:

Funktionieren oder Leben? ... Das ist hier die Frage

Beitrag von Michael13 » 22. September 2007 01:34

Ein herzliches Hallo an alle,
Mechthild hat geschrieben:Ich find, der Titel [Gummizelle] könnte nicht besser sein. :roll:
Wie wusste Hermann Hesse schon zu sagen:
“Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder. drollig als drinnen.”
(u.a. hier nachzulesen: http://www.grasslweg.de/zitate.html)

Da hatte er ganz recht, der Herr Hesse ... merke ich jeden Tag auf's Neue :) ... nicht nur hier im Forum :):)

Ich finde den Titel "Gummizelle" daher auch wunderbar. Ich habe im letzten Jahr ein rundes halbes Dutzend Menschen kennenlernen dürfen, die einige Tage oder Wochen in psychiatrischen Anstalten verbracht haben. Und ich konnte in unseren Gesprächen feststellen, dass sie mir klarer im Kopf schienen als 95% meiner Mitmenschen. Die sog. Normalmenschen haben eigentlich meist nur Angst vor sich selbst, vor dem, was noch in ihnen steckt und unterdrücken dies bewusst oder unbewusst. Sie haben sich entschieden zu funktionieren statt zu leben ...
Alles was wir suchen, ist bereits in uns ... wir haben nur Angst uns auf die Reise zu machen und reisen daher lieber mehr oder weniger blind durch die Weltgeschichte.

Zum Nachteil aller und in erster Linie zu unserem eigenen Nachteil. Schade eigentlich ... naja, was nicht ist, kann und wird noch werden :) ...

In diesem Sinne, allen alles Gute und Gute Nacht, Micha.

R.O. aus A

Solange der Stotternde nicht stottern will, wird er stottern

Beitrag von R.O. aus A » 3. Oktober 2007 13:07

Hallo zusammen !

Allgemein : Alles was ich hier schreibe, ist meine pers. Meinung !
( Es kamen Beschwerden, so ala: Rainer, Du als Beiratssprecher mußt
aufpassen, was Du sagst!. verstehe ich zwar nicht, aber zur Beruhigung
-- ja, alles was ich im Forum schreibe, ist meine pers. Meinung, -- okay !.)

Auch Dieses !

Solange der Stotterer sein Stottern verhindern will, wird er diesen Vampir nie los !
Darum: es kommt wie es kommt, ---- oberstes Ziel Sprechruhe & Phlegma! --- Nebenbei : Dann fällt einem das natürliche Sprechen in den Schoß --- und wenn ich stottere, -- is doch mir wurscht !!

Luja, sag i ! --- Weil es so einfach ist, --- ist es so schwierig !!

an Mechthild: Bitte schreib doch auf Deutsch und lass dieses pseudo-
coole --- ich weiß nicht --- ameikanistisch angehauchte Kuddelmuddel !
z.B Threat ? , lol , ....
Sei bitte nicht beleidigt, mir geht das auf die N E R V E N !
=== gilt nicht nur für dein Geschreibsel, klar !!

Servus euer Rainer

Ois is Blues ! 8) 8) 8) :idea: :twisted: :wink:

---***---
Die Kirschblüte
Die Kirschblüte
Beiträge: 1370
Registriert: 6. Juli 2007 15:22

Beitrag von ---***--- » 3. Oktober 2007 13:11

@r.o.
:umleitung
und bitte: registrieren,
ab dem 10. Eintrag wird gelöscht.

Mechthild
Luja, sag i !
sakrifix, Rainer,
auf hochdeutsch:
A u c h i m F o r u m d e r B V S S g i b t e s R e g e l n, d i e M a n n v o r d e m S c h r e i b e n l e s e n k ö n n t e.
an Mechthild: Bitte schreib doch auf Deutsch und lass dieses pseudo-
coole --- ich weiß nicht --- ameikanistisch angehauchte Kuddelmuddel !
z.B Threat ? , lol , ....
würdest Du "Faden" und "Beitrag" verstehen? wenn Du nicht findest, was Du nicht verstehst, frag doch per Persönlicher Nachricht (PN) nach, die kannst Du schicken und bekommen, wenn Du registriert bist (=angemeldet).
Sei bitte nicht beleidigt, mir geht das auf die N E R V E N !
=== gilt nicht nur für dein Geschreibsel, klar !!
wir sind an einem wertschätzenden Umgangston interessiert - das ist schwer manchmal, wenn jeder so in seiner tiefsten persönlichen Erfahrung als stotternder Mensch betroffen ist. Und auch an einem konstruktiven Austausch, bloße Statements* braucht eigentlich niemand, oder?

Deine Ausdrucksweise ist abwertend.
Großbuchstaben bedeuten "Schreien". Das ist eine der Gepflogenheiten in "Gesprächen" im Internet. Ich lasse mich nicht anschreien.
Ois is Blues !
:huh wer ist hier pseudo-cool?

*) Statement hier:
umgangssprachlich eine Meinungsäußerung zu einem meist aktuellen Thema. Im Gegensatz zum Kommentar sind Statements kürzer und wägen kaum Gesichtspunkte ab.
Quelle: wikipedia

transit
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 812
Registriert: 24. September 2006 01:03

Beitrag von transit » 8. Oktober 2007 22:21

Hi,
und wo dürfen wir dann natürlich sein ?

LG Isabel

Benutzeravatar
Ernst-Martin
nicht mehr wegzudenken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 988
Registriert: 12. August 2006 10:41
PLZ: 86343
Ort: Augsburg
Land: Bayern
BVSS-Mitglied: nein

dürfen wir uns hier nicht aussprechen ..

Beitrag von Ernst-Martin » 9. Oktober 2007 08:41

transit hat geschrieben:Hi,
und wo dürfen wir dann natürlich sein ?

LG Isabel

ohne, daß einem etwas übel genommen wird; er kann ja auch hinterher erklären, warum er so und so geschrieben hat ....

... ich sehe dies auch so in dem Zweck dieser e.V.
"... die Lebensverhältnisse zu verbesseren" - gehört die - wenn auch manchmal harsche Aussprache nicht darunter ....?

der Beitrag kann ja von dem Betreffenden einen Tag später geändert werden, wenn er wieder auf dem Damm ist und zu der Erkenntnis kommt: "was geht mich meine extreme Meinung von gestern an ...." - auch ohne Gummizelle vorerst!

... und gelten hier nicht stillschweigend die ersten "100 Tage"?

Liebe Isabel,
:lol:
beinahe hätte ich nun den Faden verloren:

"natürlich hier im forum - so natürlich wie möglich"
sonst trauen sich die jugendlichen Neu-Interessenten nicht ...


Du siehst - das Schreiben geht mir noch nicht so von der Hand;
Ich "schwindle" jetzt noch ziemlich ....

Rainer Ostermeier wird mich wohl noch am besten verstehen - ein netter Mensch übrigens über pn - und gar nicht unfreundlich!
Du brauchst nur seine Gitarre und seine gelungenen Blues akzeptieren .... gell, Rainer?
:wink:
Ernst-Martin,
der Lechgeist
--------------------------------
... die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere -
ja, wenn man sie läßt!
Peter Alexander

Benutzeravatar
Ralf_D.
Der Dude
Der Dude
Beiträge: 388
Registriert: 11. August 2006 15:28
Ort: Bochum

Re: dürfen wir uns hier nicht aussprechen ..

Beitrag von Ralf_D. » 9. Oktober 2007 09:07

Guten Morgen, Ernst Martin!
Ernst-Martin hat geschrieben: ...gehört die - wenn auch manchmal harsche Aussprache nicht darunter ....?
Das, was Du als "harsche Aussprache" titulierst, sind grobe, persönliche Beleidigungen, Gossen-Sprache und andere Bemerkungen, die ganz klar unter die Gürtellinie gehen. Die haben in diesem Forum nichts zu suchen und werden weiterhin entweder editiert oder kommen in die Gummizelle!

Übrigens, warst DU nicht derjenige, der sich hier schon öfter über den rüden Umgangston (u.a. Wortauswahl) beschwert hat? :wink:
der Beitrag kann ja von dem Betreffenden einen Tag später geändert werden, wenn er wieder auf dem Damm ist und zu der Erkenntnis kommt: "was geht mich meine extreme Meinung von gestern an ...." - auch ohne Gummizelle!
Schön, wenn es so wär. Es passiert aber leider nicht.

Ich denke, ich habe in meiner Ankündigung weiter oben in diesem Thread klar gemacht, welche Art von Beiträgen hier landen. Wer also jetzt meint, er müsse hier in der Gummizelle wieder eine Grundsatzdiskussion anfangen, der hat nichts verstanden. Leider.

Gruß
Ralf
We are Motörhead und we play Rock n' Roll!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast